Veranstaltungsrückblick – Die Zukunft des Wissensmanagements

Termin: Donnerstag, 04.06.2015, 19 Uhr

Ort: Dresden International University, Freiberger Straße 37, 01067 Dresden

Zum Thema: Ziel dieses Vortrags war es, Defizite des heutigen Wissensmanagement-Standards im Zusammenhang mit dem Information Retrieval und damit Optimierungen für die Zukunft dieses Gebietes aufzuzeigen. Es wurden dabei mit Hilfe einer Live-Demo einige Praxisbeispiele aufgezeigt. Die anschließende Diskussion entbrannte vor allem an der Fragestellung, wann Informationen zu Wissen werden und welche Methoden geeignet sind, um der allzu menschlichen Tendenz, Informationen als persönliches Eigentum zu betrachten, zu begegnen. Für Unternehmen sind Marktlösungen vor allem zu dem Zweck interessant, um die interne Kommunikation zu fördern und wichtige Informationen (und auch Wissen?) in der erforderlichen Breite verfügbar zu machen.

Zum Vortragenden: Eduard Daoud studierte Informatik an der Uni Leipzig und machte seinen MBA an der DIU. Erfahrungen konnte er in verschiedenen namhaften internationalen Unternehmen sammeln und ist seit 2010 Vertriebsleiter bei der interface projects GmbH. Neben seiner Vertriebstätigkeit betreut Herr Daoud die Kundenprojekte bis zur Rolloutphase, insbesondere im internationalen Umfeld.

Wir danken Herrn Daoud und den Teilnehmern für den spannenden und wertvollen Abend!